Kinder

„Märchen öffnen unsere Herzen und Sinne,
sie bereiten den Weg
für die Reise zu den Bildern,
die wir in uns tragen„

Amos Ruwwe

Für Kinder biete ich zwei Möglichkeiten der Erzählweise an:

1. Märchentheater

König Drosselbart

Das Märchentheater wird in einer Mischung aus Figuren- und Menschen-theater von mir gespielt und erzählt. Mit Sing- und Bewegungselementen werden die Zuhörer aktiv mit einbezogen und jedes dieser Märchen wird mit Riechen, Hören, Schmecken, Fühlen ganz „sinnvoll“ erlebt. Somit ist das ein Erlebnis für große und kleine Menschen… und wird so schnell nicht vergessen…

Die Vorführung dauert ca. 1 Stunde und beinhaltet ein Märchen

Ihre Investition pro Nase:  5,- Euro (jedoch mindestens 125,- Euro)

Maximale Kinderanzahl pro Aufführung: ca. 50 Kinder

Entfernungspauschale: 0,40 Euro pro Kilometer

Lassen Sie sich verzaubern von:

Rumpelstilzchen
Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bienenkönigin – ein Naturmärchen
Schneewittchen
„Die Maismutter“ – Indianermärchen
Der Gestiefelte Kater
Frau Holle
Froschkönig
Aschenputtel
Der Krautesel – ein wundersames Grimm-Märchen von Helden, Hexen, Riesen, Zaubermantel und Goldstücken
Die goldene Gans
König Drosselbart
Das tapfere Schneiderlein
Hans im Glück
Tischlein Deck Dich
Der Fischer und seine Frau
Dornröschen
Die 12 Monate – ein Wintermärchen
Das kleine Tannenbäumchen – Wie der Tannenbaum ein Christbaum wurde  
Die Weihnachtsgeschichte – Jesu Geburt mit allen Sinnen erlebt
Die Ostergeschichte – von Palmsonntag bis zur Auferstehung – lebendig erzählt
 

2. Ohrenglück (für Schulkinder)

Hier gibts was auf die Ohren!! Mit märchenhaften Klängen, passenden Requisiten, zauberhaftem Bühnenaufbau, Märchenduft und stilvollem Kostüm werden die Kinder in das Reich der Märchen entführt. Es werden 2-3 eher unbekannte Märchen erzählt, die dem Alter der Kinder angepasst sind.

Ihre Investition pro Nase: 5,- Euro
(jedoch mindestens 125,- Euro)

Die Vorführung dauert ca. 1 Stunde und beinhaltet 2-3 Märchen

Maximale Kinderanzahl pro Erzählung: 60 – 80 Kinder

Entfernungspauschale: 0,40 Euro pro Kilometer